Online-Seminar: KfW-Förderprogramme für Nichtwohngebäude

Andreas Raack - Seminarleiter

Andreas Raack - Seminarleiter

"Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat zum 1. Juli 2015 die Förderprogramme 276, 277 und 278 für Nichtwohngebäude veröffentlicht. Gefördert werden der Ersterwerb und die Sanierung von gewerblich genutzten Gebäuden einschließlich der Umsetzung von Einzelmaßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im Rahmen des "CO2-Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes.

In ca. 1 Stunde erläutern wir Ihnen die Inhalte dieser Programme, deren Möglichkeiten und Grenzen."

Konditionen

Dauer ca. 1 Stunde
Ort Online
Teilnehmer 2 bis 25
Anmeldeschluss 1 Tag vor Seminarbeginn
Referent Dipl.-Ing. Architekt Andreas Raack, M.Eng. Karen Stichel

Wir beraten Sie gern

Rufen Sie uns an unter
0 36 43 / 49 52 7 10

oder senden Sie uns eine Email an
vertrieb@envisys.de

Kontaktformular öffnen »

Termine

Zu diesem Thema gibt es derzeit keine Termine. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Datum Uhrzeit Preis

Anmeldung verpasst? Seminar ausgebucht?

Sie interessieren sich für ein Seminar und haben den Anmeldeschluss verpasst? Oder das Seminar ist bereits ausgebucht? Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir prüfen gern, ob Sie an dem gewünschten Seminar noch teilnehmen können. Gern nehmen wir Sie auch auf die Warteliste für das nächste Seminar.

Inhaltliche Themen:

  • Überblick über die KfW Förderprogramme 276, 277, 278
  • Gültigkeitsbereich, was wird gefördert, wer kann Anträge stellen
  • Konditionen wie Kredite, Tilgungszuschüsse
  • Technische Mindestanforderungen, Kennwerte
  • Beschreibung der KfW-relevanten Anforderungswerte
  • Arbeiten mit dem Modul EVEBI-Förderrechner Pro
  • Erstellen des KfW-Berichtes
  • weitere Informationen zum Modul: EVEBI - Förderrechner Pro »