EVEBI unterstützt das EEWärmeG ab Version 6.23

Seit dem 1. Januar 2009 ist das Gesetz zur Förderung Eneuerbarer Energien im Wärmebereich (EEWärmeG) in Kraft.  Für Neubauten sind bis zu 50 Prozent des Wärmeenergiebedarfs durch erneuerbare Energien zu decken. 

Mit der Version EVEBI 6.23 (Ausgabe ca. Anfang Februar) können Projekte nach diesem Gesetz bewertet werden. Die Ausgabe eines Nachweises ist möglich.

Alle Kunden mit einem gültigen Wartungsvertrag können auf diese Version kostenlos zugreifen.

Übersicht über die EEWärmeG-Anforderugen

zurück