Projekte aus älteren EVEBI-Versionen laden

Projekt aus älterer EVEBI-Version öffnen

Projekt aus älterer EVEBI-Version laden

Über das Menü DATEI --> EVEBI 8 Projekt öffnen  erscheint das aus älteren EVEBI-Versionen bekannte Fenster zum öffnen eine Projektes über die .eve-Datei aus dem Projektordner.

Sollte im rechten Teil des Fensters der Pfad zum Projektordner nicht automatisch angezeigt werden, ist dieser bei einer Standardinstallation unter C:\Users\Benutzername\Documents\EVEBI\proj zu finden und ggf. einzustellen. Im linken Teil des Fensters muss die gewünschte Projekt.eve-Datei angewählt werden.

Hinweis: Ältere Projekte, welche mit einer Vorgängerverion von EVEBI 9 erstellt wurden, bestehen aus zwei Teilen: einer .eve-Datei und einem gleichnamigem Projektordner. Diese Beiden müssen in einem gemeinsamen Ordner liegen, um das Öffnen zu ermöglichen.

EVEBI konvertiert das ältere Projekt in das neue .evex-Format. Dies kann bei größeren Projekten ein paar Sekunden dauern. Danach öffnet sich ein Fenster, welches nach dem zukünftigen Speicherort des  nun umgewandelten Projektes fragt.

Wurde ein Speicherort ausgewählt, öffnet sich das Projekt wie gewohnt und steht für eine erneute Bearbeitung in der aktuellen EVEBI-Version zur Verfügung.

Hinweis: Sie können hier ebenso ein gepacktes Projekt projektname.zip importieren.

Führt dieses Vorgehen nicht zum gewünschten Ergebnis und das ältere EVEBI-Projekt lässt sich nicht öffnen oder erscheint leer? Überprüfen Sie bitte, ob im EVEBI-Programmordner (C:\Program Files (x86)\EVEBI\9\bde) im Ordner BDE  (borland database engine) die Anwendung dort befindliche Anwendung bde.exe installiert ist. Nur mit dieser bde-Anwendung können die Daten aus älteren Projekten korrekt ausgelesen werden. Ist diese Anwendung nicht (mehr) auf Ihrem Rechner zu finden, kann diese auf unserer Internetseite unter Ihrem Konto MEIN ENVISYS im Downloadbereich im ARCHIV heruntergeladen werden.