GEG in EVEBI integriert

Das seit dem 1. November 2020 gültige Gebäudeenergiegesetz – GEG 2020 – wurde vollständig in die Energieberatersoftware EVEBI aus dem Haus ENVISYS integriert. Wesentliche Änderungen betreffen den Bezug auf die DIN V 18599: 2018-09, die Anrechnung des Stroms aus erneuerbaren Energien sowie die Nutzung erneuerbarer Energien zur Deckung des Wärme- und Kältebedarfs.

Die Ausgaben und Berichte wurden komplett um die GEG-Bezüge erweitert. So erscheinen je nach Auswahl der Gesetzesgrundlage EnEV oder GEG die zugehörigen Paragraphen in den Berichten.

Ein neuer Bericht „Erfüllungsnachweis“ enthält die wesentlichen Berechnungsergebnisse im Bezug zu den Anforderungen des GEG.

Das Erstellen von Energieausweisen für eine Neubauplanung/Umbau/Sanierung ist bereits möglich.

EVEBI ist eine professionelle Energieberatersoftware zur Bewertung von Wohn- und Nichtwohngebäuden.

In den Tages-Seminaren der ENVISYS Akademie werden Fachthemen rund um die Energieberatung vermittelt. Im Seminar zum Thema Gebäudeenergiegesetz lernen die Teilnehmer die wesentlichen Änderungen des GEG gegenüber der EnEV sowie die Umsetzung in EVEBI. ENVISYS Tages-Seminare sind von der dena anerkannt.

zurück