MAP-Förderungen in die Fördergeldberatung integriert

Die Software EVEBI - Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt jetzt auch die MAP-Programme des BAFA sowie den steuerlichen Bonus. Die Software prüft automatisch die Einhaltung der Fördervoraussetzungen wie Alter des Gebäudes/der Anlage, Anzahl der Wohneinheiten etc. sowie die Einhaltung der technischen Mindestanforderungen des BAFA und der KfW jeder Maßnahme (Kesselleistung, Wirkungsgrad, Dämmdicke etc.). Zu jedem Maßnahmenpaket werden die Fördermöglichkeiten mit den förderrelevanten Kosten und dem geldwerten Vorteil sowohl für KfW- als auch BAFA-Förderungen berechnet. Für EFH wird der steuerliche Bonus ermittelt. Es erfolgt eine Prüfung der wirtschaftlich günstigsten Förderkombination!

Die aktuellen KfW-Zinskonditionen werden automatisch berücksichtigt. Mögliche bzw. ausgeschlossene Kumulierungen der Programme werden automatisch geprüft.

Auch regionale Förderungen können einfach integriert werden.

Ein ausführlicher Förderbericht informiert über die Gebäudedaten, die erreichten energetischen Kennwerte, die wirtschaftlichen Ergebnisse sowie weitere Fördermöglichkeiten.

Über eine Schnittstelle zum KfW-Onlineportal können alle relevanten Daten aus dem Projekt direkt in den Förderantrag übernommen werden.

Der Förderrechner Pro ist ein Modul innerhalb der professionellen Energieberatersoftware EVEBI.

zurück