Installation Floatinglizenz

Komponentenauswahl Serverinstallation

Zielort Serverinstallation

 

Installation auf dem Server

Hinweis: Diese Anleitung gilt ebenfalls für die Spezialsoftware Wärmebrückennachweis, BHKW-Simulator, Klimaanlagen-Inspektor und Energieausweise Stapelverarbeitung!

Vorgehen:

Starten Sie das Setupprogramm (EVEBI-x.x.x-Install.exe) für EVEBI. Hierfür werden Administratorrechte benötigt.

Im Installationsdialog der zu installierenden Komponenten aktivieren Sie:

  • EVEBI installieren
  • BBSR-Druckapplikation installieren
  • Druckapplikation - Mein Sanierungsfahrplan

Die Einträge "BDE installieren" und "Startmenü-Einträge" bitte nicht aktivieren.

Als Zielverzeichnis wählen Sie einen Ort aus, der für jeden EVEBI-Anwender in Ihrem Unternehmen mit Schreibzugriff erreichbar ist.

 

 

Lizenzierung auf dem Server

Bei der Floatingversionen ist es sinnvoll, die Seriennummer ebenfalls auf dem Server zu speichern, da somit nicht auf jedem PC die Seriennummer eingeben werden muss.

Vorgehen:

Im Programmverzeichnis auf dem Server (im selben Ordner in dem sich auch die Anwendungs-EXE befindet) muss eine Textdatei mit dem Namen Lizenz.dat angelegt werden. Diese Datei darf lediglich die Seriennummer beinhalten.

Der Pfad würde dann so oder ähnlich lauten \\Intranetserver\Anwendung\EVEBI\

 

 

 

Arbeiten mit mehreren Lizenzen

Auch das Arbeiten mit verschiedenen Lizenzen auf einem Rechner wird somit ermöglicht (z.B. Büro: Floatinglizenz und zusätzlich Laptop im Außendienst: Einzelplatzlizenz). Dafür müssen auf dem Rechner zwei EVEBI-Instanzen installiert sein:
EVEBI-Verlinkung zum Server und  EVEBI separat auf dem Client.
In diesem Fall sollte ebenfalls in dem EVEBI-Installationsordner die Datei Lizenz.dat mit der Seriennummer der Einzelplatzlizenz erstellt werden.

Ist keine Lizenz.dat Datei vorhanden, greift EVEBI standardmäßig auf in der Registry gespeicherte  Seriennummer unter dem Pfad /HKEY_CURRENT_USER/Software/ENVISYS/EVEBI/9/serial  zurück. Sofern eine Datei mit dem Namen Lizenz.dat angelegt wurde, wird auf diese bevorzugt zurückgegriffen.

 

 

Installation auf dem Client

Verknüpfungdetails Client-PC

Hinweis: Diese Anleitung gilt ebenfalls für die Spezialsoftware Wärmebrückennachweis, BHKW-Simulator, Klimaanlagen-Inspektor und Energieausweise Stapelverarbeitung!

Erstellen Sie für den Anwender eine Verknüpfung im Startmenü bzw. auf dem Desktop zur Datei "EVEBI.exe", welche sich im Zielverzeichnis der zuvor durchgeführten Serverinstallation befindet.