Termin- und Notitzverwaltung

Sie haben die Möglichkeit, zum aktuellen Projekt mehrere Notizen mit einem Arbeitsstatus anzulegen,  Termine zu überwachen und zu jeder Notiz / jedem Termin eine Datei zu verknüpfen. Damit haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Termine, Absprachen, Protokolle etc. zu verwalten.

Hinweis: Beim Archivieren des Projektes (Menü Datei, Export des Projektes zum Archivieren) werden die verknüpften Dateien mit gesichert.

Maske Terminverwaltung (Schritt 3)

Aufruf der Terminverwaltung

  1. Wählen Sie das Register Gebäudedaten.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich den Eintrag Projektverwaltung.
    Es erscheint die Maske zur Projektverwaltung.
  3. Wählen Sie in der Maske den Reiter Termine/Notizen.
  4. Geben Sie die Daten zur Termin- und Notizverwaltung ein.

    Dazu folgende Hinweise
  • Einen Eintrag können Sie durch Auswahl des Typs auf erledigt setzen
  • Durch Klicken auf den Eintrag können Sie einen vorhandenen Eintrag umbenennen.
  • Durch Klicken des Symbols  können Sie eine zu verknüpfende Datei wählen. Die Datei wird im Projektunterordner \Dokumente gespeichert.
  • Durch Klicken des Symbols  können Sie die verknüpfte Datei öffnen und bearbeiten. Dazu wird das für den Dateityp gültige Programm gestartet.

       5. Speichern Sie die Daten durch Klicken der Schaltfläche .