EVEBI - Lüftungskonzept DIN 1946-6

Neuerungen der DIN 1946-6:2019-12 aktuell integriert!

Die EnEV-Anforderungen an die Luftdichtheit von Gebäuden ziehen die Notwendigkeit eines Lüftungskonzeptes bzw. einer Lüftungsplanung nach sich. Auch im Zuge einer Sanierung der Gebäudehülle müssen Bauherren/Bauherrinnen über die Lüftungsanforderungen informiert werden (die KfW z. B.  verlangt ein Lüftungskonzept für KfW-Effizienzhäuser als Voraussetzung für Förderzuschüsse).

Mit dem Modul EVEBI - Lüftungskonzept 1946-6 können Sie professionell Lüftungskonzepte erstellen.

Das Modul greift automatisch auf die bereits eingegebenen Projektdaten wie Standort (Windlast), Raumdaten (Definition des Luftverbundes, Abluft, Zuluft) und Gebäudehülle (dicht, undicht) zu.

Die Angabe des gewünschten Lüftungssystems genügt, um die Anforderungswerte für Feuchtelüftung, reduzierte Lüftung, Nennlüftung und Intensivlüftung und die damit erforderlichen lüftungstechnischen Maßnahmen zu ermitteln.

Durch die mögliche Kombination mehrerer Lüftungssysteme können die Vor-Ort-Gegebenheiten sehr gut abgebildet und berechnet werden (z. B. Zu-/Abluftsystem kombiniert mit einer Entlüftung fensterlosen Küche oder Bad).

Die Ergebnisse werden übersichtlich dargestellt.

Zu jedem Raum werden neben dem Luftwechsel die Zuluftfaktoren, die notwendigen Außenluft- und Überströmdurchlässe, die Zuluft-/Abluftdurchlässe, die Leitungsdimensionierungen sowie Ventilatoren angezeigt.

Die Ergebnisse beruhen auf der DIN 1946-6 und 18017-3 (fensterlose Räume).

Ein normgerechter Bericht mit allen raumlufttechnischen Angaben und Ergebnissen kann per Knopfdruck generiert werden.  Dieser Bericht dient einem Lüftungsplanungsbüro als Arbeitsgrundlage.

  • Lüftungskonzept und raumbasiertes Planungstool für Lüftung von Wohnungen nach DIN 1946-6:2019-12 auf Basis der EVEBI-Projektdaten.
  • Kombination verschiedener Lüftungssysteme möglich.
  • Geometrische Raumdaten aus ECAD nutzbar (Informationen zu ECAD...»).
  • Berücksichtigung der DIN 18017-3.
  • Ermittlung der erforderlichen Luftvolumenströme und damit verbundenen lüftungstechnischen Maßnahmen.
  • Umfangreiche Dokumentation für das fachgerechte Lüftungskonzept.
EVEBI- Lüftungskonzept: Übersicht

EVEBI- Lüftungskonzept: Übersicht

Mehr anzeigen »

Hinweis!

Um mit dem Modul arbeiten zu können, muss die Energieberatersoftware EVEBI » bzw. EVEBI Pro »  auf Ihrem PC installiert sein.

Ihr Vorteil - EVEBI wächst mit!

EVEBI-Module können jederzeit problemlos ergänzt werden!

Jetzt testen: EVEBI - Lüftungskonzept


Jetzt kaufen: EVEBI - Lüftungskonzept

Produkt Kurzbeschreibung Preis Bestellung
Lüftungskonzept 1946-6

EVEBI - Lüftungskonzept DIN 1946-6 »

- zzgl. 30 € Servicegebühr »

299,00 € in den Warenkorb

Das könnte Sie auch interessieren

 Auch diese Produkte von ENVISYS könnten für Sie passend sein:

Wir beraten Sie gern

Rufen Sie uns an unter
0 36 43 / 49 52 7 10

oder senden Sie uns eine Email an
vertrieb@envisys.de

Kontaktformular öffnen »

Weitere Informationen

Dateneingabe

  • Erfassen Standort und Gebäudehülle
  • Erfassen der Raumdaten (Luftverbund der Räume, Zuordnung zu Nutzeinheiten)
  • Auswahl des Lüftungskonzeptes
  • Ggf. Anpassen der lüftungstechnischen Maßnahmen entsprechend der DIN 1946-6 (Zuluftfaktor, Belegungsdichte im Schlafraum)

Ergebnis

  • Flächenangaben zu den Zu-, Abluft- und Überströmräumen
  • vorhandener Infiltrationsluftwechsel, erforderlicher Volumenstrom etc.
  • Aufteilung der Volumenströme auf die Räume
  • Lüftungskonzept in einem ausführlichen Bericht mit Erläuterungen
  • Musterbericht
EVEBI- Lüftungskonzept: Anforderungen

EVEBI- Lüftungskonzept: Anforderungen

EVEBI - Lüftungskonzept: Lüftungstechnische Maßnahmen

EVEBI - Lüftungskonzept: Lüftungstechnische Maßnahmen

EVEBI einfach kennenlernen:

Anrufen

Klären Sie Ihre offenen Fragen persönlich und schnell. 

Online-Präsentation

Lassen Sie sich die Software in einer Online-Präsentation vorstellen. Ganz bequem auf dem Bildschirm. 

Download

Software downloaden und selbst kennenlernen.

Testversion ohne zeitliche Begrenzung!

Einfach anrufen:

0 36 43 / 49 52 7 10

Mo - Do: 9.00 - 12.00 / 14.00 bis 17.00
Fr:             9.00 - 12.00 / 14.00 bis 16.00

Einfach anmelden und Software downloaden:

Download »